Microsoft Dynamics CRM Online Frühjahrsveröffentlichung 2016

Microsoft-Partner-Gold-Volume-Licensing-Gold-Software-Asset-Management

In diesem Frühjahr wird eine Nebenversion von Dynamics CRM Online mit interessanten neuen Funktionen für Kunden veröffentlicht. Der Fokus liegt darauf, einige der in letzter Zeit erworbenen Services vollständig in Microsoft zu integrieren.

Um die neuen Funktionen nutzen zu können, müssen Kunden über die aktuelle Version von CRM Online verfügen. Außerdem sind Mobile Offline, Project Service und Field Service keine doppelten Nutzungsrechte zugeordnet, da keine lokalen Funktionen verfügbar sind. Diese Services sind als Add-Ons im Rahmen der Frühjahrsveröffentlichung eingerichtet und daher benötigen die Kunden eine Microsoft Dynamics CRM Online Pro-Bereitstellung.

Microsoft Independent Software Vendor Royalty Dynamics CRM On-Premises Preiserhöhung

Zur besseren Anpassung der Gesamtbetriebskosten von Dynamics CRM On-Premises an die Gesamtbetriebskosten von Dynamics CRM Online werden die Preise von On-Premises in Independent Software Vendor Royalty (ISV-R) zum 1. Januar 2016 erhöht.

Ab 1. Januar 2016 werden die Preise von Dynamics CRM-Server- und -Geräte-CALs um 10 % erhöht, während der Preis von Benutzer-CALs um 25 % angehoben wird.