Microsoft Defender Advanced Threat Protection for Servers verfügbar

Mit Wirkung zum 1. April 2020 ist Microsoft Defender Advanced Threat Protection (ATP) for Servers im Enterprise Agreement (EA) und Enterprise Subscription Agreement (EAS) verfügbar. Microsoft führt dieses Angebot als eine Option für reduzierte Funktionalität zu einem niedrigeren Preis ein, die in Übereinstimmung mit Microsoft Windows Enterprise E5 für Endpoint Protection erworben werden kann.

Für einen verbesserten Schutz des Cloud-Workloads für Server können Kunden von Microsoft Defender ATP for Server auf Microsoft Azure Security Center Standard aufrüsten. Dies bietet zusätzliche Funktionen wie anpassungsfähige Anwendungskontrollen, Just-in-Time-Zugriff auf virtuelle Maschinen, Überwachung der Dateiintegrität und eine einheitliche Umgebung für den Schutz von Azure-Ressourcen. Es bietet auch zusätzliche Vorteile, wie die zukünftige Integration von Azure Arc.

Weitere Informationen über Microsoft Defender Advanced Threat Protection finden Sie unter: https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/windows/microsoft-defender-atp?rtc=1

Microsoft GitHub Advanced Security for Enterprise verfügbar

Microsoft GitHub Advanced Security for Enterprise ist ab November 2019 verfügbar. Microsoft GitHub Advanced Security ist ein Produkt, das sich auf die Erkennung von Software-Schwachstellen konzentriert. Mithilfe der Variantenanalyse können Entwickler Schwachstellen frühzeitig im Softwareentwicklungsprozess identifizieren und beheben.

Dieses Produkt wird nur an GitHub Enterprise-Kunden verkauft und ist sowohl über Enterprise Agreement (EA) als auch über GitHub direkt erhältlich.  Microsoft GitHub Advanced Security for Enterprise verfügbar weiterlesen

Microsoft Dynamics 365 Pro Direct Support Promotion

Bis zum 31. Mai 2020 bietet Microsoft einen Rabatt von 55% auf den Microsoft Dynamics 365 Pro Direct Support. Der Microsoft Enhanced Support für Microsoft Dynamics 365 entfällt zukünftig aus der Preisliste und kann nicht mehr verlängert werden, daher können Kunden entweder den Support verwerfen und den enthaltenen Support-Level nutzen oder diese Aktion nutzen, um Microsoft Dynamics 365 Pro Direct Support zu einem reduzierten Preis zu erhalten.

Dieses Angebot ist in den Lizenzprogrammen entsprechend den Kategorien verfügbar.

Weitere Informationen zu den Support-Plänen für Microsoft Dynamics 365 finden Sie unter: https://dynamics.microsoft.com/de-de/support/plans/.

Microsoft Azure App Service on Linux Promotion

Bis zum 31. Dezember 2019 bietet Microsoft einen Rabatt von 66% auf den Microsoft Azure App Service on Linux. Microsoft Azure App Service ist eine vollständig verwaltete Compute-Plattform, die für das Hosting von Websites und Webanwendungen optimiert ist. Kunden können Microsoft App Service on Linux verwenden, um Webanwendungen nativ unter Linux für unterstützte Anwendungsstapel bereitzustellen.

Dieses Angebot ist in den Lizenzprogrammen entsprechend den Kategorien verfügbar.

Weitere Informationen über den Microsoft Azure App Service on Linux finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/azure/app-service/containers/app-service-linux-intro.

Um die verschiedenen Microsoft App Service Pläne zu vergleichen, finden Sie die Tabelle auf dieser Seite: https://azure.microsoft.com/de-de/pricing/details/app-service/plans/.

Microsoft Dynamics 365 Customer Service Insights verfügbar

Microsoft gab die Verfügbarkeit von Microsoft Dynamics 365 Customer Service Insights mit Wirkung zum 1. Mai 2019 bekannt. Microsoft Dynamics 365 Customer Service Insights verwendet künstliche Intelligenz, um Ihre Fälle automatisch in Topics unter Verwendung des natürlichen Sprachverständnisses zu gruppieren. Topics ermöglichen es Ihnen, aktuelle und aufkommende Trends zu entdecken und anzupassen, das Markensentiment zu verbessern und Problembereiche zu identifizieren. Indem Sie Probleme lokalisieren und beheben, bevor sie sich auf die Kunden auswirken, können Sie einen besseren Kundenservice bieten.

Microsoft Dynamics 365 Customer Service Insights ist in den Lizenzprogrammen entsprechend den Kategorien verfügbar.

Weitere Informationen zu Microsoft Dynamics 365 Customer Service Insights finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/en-us/dynamics365/ai/customer-service-insights/overview.

Microsoft Identity and Threat Protection verfügbar

Microsoft hat die Verfügbarkeit der Microsoft Identity & Threat Protection Lizenz angekündigt, die die folgenden Produkte umfasst:

  • Microsoft Cloud App Security,
  • Azure Active Directory Plan 2,
  • Azure Advanced Threat Protection,
  • Windows Defender Advanced Threat Protection und
  • Office 365 Advanced Threat Protection Plan 2 (Office 365 Advanced Threat Protection + Office 365 Threat Intelligence).

Verfügbar in den Lizenzprogrammen entsprechend den Kategorien.

Weitere Informationen zu Microsoft Identity and Threat Protection finden Sie unter: https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/blog/2019/01/02/introducing-new-advanced-security-and-compliance-offerings-for-microsoft-365/.

Microsoft Information Protection & Compliance verfügbar

Microsoft gab die Verfügbarkeit der Microsoft Information Protection & Compliance Lizenz bekannt, die die folgenden Produkte umfasst:

  • Azure Information Protection P2 und
  • Office 365 Advanced Compliance (Advanced eDiscovery, Advanced Data Governance, Customer Key, and Privileged Access Management).

Verfügbar in den Lizenzprogrammen entsprechend den Kategorien.

Weitere Informationen zu Microsoft Information Protection & Compliance finden Sie unter: https://www.microsoft.com/en-us/microsoft-365/blog/2019/01/02/introducing-new-advanced-security-and-compliance-offerings-for-microsoft-365/.

Microsoft Office 365 Cloud App Security Standalone-Lizenzen entfernt

Microsoft gab bekannt, dass die Standalone-Lizenzen Office 365 Cloud App Security aus der Preisliste gestrichen wurde.

  • Bestehende Kunden werden für den Rest ihres aktuellen Enrollments keine Änderungen feststellen und können weiterhin neue Standalone-Lizenzen für Office 365 Cloud App Security hinzufügen.
  • Kunden mit Enrollments, die am oder vor dem 30. Juni 2019 auslaufen, haben die Möglichkeit, Office 365 Cloud App Security Standalone für eine weitere Laufzeit zu verlängern.

Betroffene Lizenzprogramme entsprechend den Kategorien.

Microsoft Programm- und Preisanpassungen

Microsoft kündigte eine Reihe von Änderungen im gesamten Programm- und Produktportfolio an. Diese Änderungen sollen einzigartige Angebote bieten, die die digitale Transformation des Kunden unterstützen. Diese Änderungen sind mit der Preisgestaltung und der Rabattierung verbunden.

Am 1. Oktober 2018 wird Microsoft die Preise für seine Lizenzprogramme anpassen. Auch bei On-Premises- und Cloud-Produkten wird es Preisanpassungen geben.  Microsoft Programm- und Preisanpassungen weiterlesen