Microsoft Online Services Preisreduzierung

Um sicherzustellen, dass Kunden von Microsoft Enterprise Agreement (EA) / Microsoft Enterprise Subscription Agreement (EAS) / Microsoft Product and Services Agreement (MPSA) und  Microsoft Enrollment for Education Solutions (EES)  aufgrund ihrer Bindung an Microsoft Online Services die besten Preise erhalten, weist die Preisleiste vom 1. März 2014 eine Preisreduktion in Höhe von 15% auf für Microsoft Intune User Subscription Licenses (USLs), Intune Add-ons, Azure Rights Management Services (RMS), Project Online USLs and Visio Pro for Office 365 USLs und Übertragungen.

Durch diese Reduktion werden die Preise aller Volumenlizenzprogramme für diese Dienste angeglichen. Kunden haben so die Möglichkeit, das Programm zu wählen, das dem Bedarf der jeweiligen Organisation am besten entspricht. Die neuen Preise für USLs und Übertragungen sind in der Preisliste vom 1. März 2014 enthalten und gelten für neue EA/EAS/MPSA-Kunden und solche, die diese Verträge verlängern. Bestehende Kunden sind zur Nutzung der geänderten Preise erst zum Zeitpunkt der Verlängerung berechtigt.

Text in Englisch Französisch Luxemburgisch