Microsoft Software Assurance Benefits (SAB) Updates

Gold Microsoft Partner 900x300

Microsoft stellt zwei Software Assurance Benefits ein, für die es ähnliche Angebote außerhalb der Software Assurance gibt, und ändert die Berechtigungskriterien für einen dritten Benefit. Konkret bedeutet das:

  1. Microsoft stellt den Deployment Planning Services Benefit ein und erfüllt Ihre Implementierungsanforderungen künftig durch Microsofts führendes Cloud-Migrations- und Bereitstellungsprogramm Microsoft FastTrack.
  2. Microsoft investiert in neue, moderne Qualifizierungsprogramme. Training Vouchers werden als Software Assurance-Benefit auslaufen und können nicht mehr in Deployment Planning Services umgewandelt werden.
  3. Microsoft passt die Berechtigungskriterien für den 24×7-Support an und ändert die Support-Zuweisungen, um den Software Assurance-Support an das neue Unified Support-Angebot von Microsoft anzupassen.

Die ersten dieser Änderungen treten im Februar 2020 in Kraft, die restlichen Änderungen werden schrittweise bis 2021 eingeführt, um Ihrem Unternehmen Zeit zu geben, sich vorzubereiten und Ihre verbleibenden Planungstage, Trainingsgutscheine und Supportvorfälle zu nutzen.

Alle Details finden Sie hier: https://www.microsoft.com/de-de/licensing/licensing-programs/software-assurance-by-benefits?rtc=1&activetab=software-assurance-by-benefits-tab%3aprimaryr2.

Text in Englisch, Französisch