Aspera heißt nun USU

Ab dem 28. Januar 2021 tritt die USU-Tochter Aspera nun unter dem einheitlichen Markennamen USU auf. Aspera ist ein hochspezialisierter Anbieter von Software-Asset-Management-Lösungen.

USU ist der weltweit führende Software- und Service-Anbieter für IT- und Customer-Service-Lösungen. Durch die Zusammenführung der fünf eigenständigen Geschäftsbereiche und Tochtergesellschaften unter einer globalen Marke bündelt USU Mitarbeiter-Know-how, Technologie und Partnerkompetenz in einem vernetzten Service-Ökosystem.

Mit dem Markenupdate auf USU bleiben die Ansprechpartner bzw. Kundenbetreuer für den Kunden erhalten. Das Produkt- und Lösungsportfolio von Aspera bleibt ebenfalls erhalten und wird von den bestehenden Produkt-, Entwicklungs- und Beratungsteams unter der Marke USU wie geplant weiterentwickelt.

SCHNEIDER IT MANAGEMENT und USU bleiben enge Partner, um ihren Kunden die optimalen Software Asset Management (SAM)-Lösungen zu bieten. SAM ist die Geschäftsstrategie zur Maximierung von Einsparungen und zur Sicherstellung der Compliance durch die aktive Kontrolle des Erwerbs, der Nutzung und des Einsatzes von Software-Lizenzen und Online-Services (OLS).

Das SCHNEIDER IT MANAGEMENT Framework SAM Managed Service nutzt USU (ehemals Aspera) Software und ist die ausgereifte und effiziente Methode, die Sie Schritt für Schritt zu Ihrer optimalen SAM-Implementierung führt.

Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie Sie das SCHNEIDER IT MANAGEMENT Framework SAM Managed Service für erhebliche Budget-Einsparungen und Ihr optimales Lizenzportfolio nutzen können.

Einen Überblick über USU Software Asset Management (SAM) finden Sie unter: https://www.usu.com/de-de/loesungen/usu-software-asset-management/.

Für weitere Informationen, wie Aspera zu USU wird, können Sie sich auch für dieses Webinar anmelden: https://media.usu.com/de-de/event/webinar-aus-aspera-wird-usu.

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.