Microsoft 365: Neuausrichtung der globalen Lizenzierung

Mit Wirkung zum 1. April 2024 hat Microsoft die globale Lizenzierung für Microsoft 365 neu ausgerichtet.

Im Oktober 2023 hat Microsoft die Lizenzierung von Microsoft 365, Office 365 und Teams im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und der Schweiz aktualisiert. Jetzt hat Microsoft diesen Ansatz weltweit ausgeweitet.

Eine weltweit einheitliche Lizenzierung schafft Klarheit für die Kunden und vereinfacht die Entscheidungsfindung und Verhandlungen.

Microsoft aktualisiert jetzt die Lizenzierung von Microsoft 365, Office 365 und Teams außerhalb Europas, um den jüngsten Änderungen im EWR und in der Schweiz Rechnung zu tragen.

Seit dem 1. April 2024 führt Microsoft

1) ein neues Angebot an kommerziellen Microsoft 365- und Office 365-Suiten, die Teams in Regionen außerhalb des EWR und der Schweiz nicht enthalten sind, und

2) ein neues, eigenständiges Teams-Angebot für Enterprise-Kunden in diesen Regionen.

Wie im EWR und in der Schweiz können Kunden mit bestehenden Subskriptionen, die Microsoft Teams einschließen, die bereits gewählten Pläne weiter nutzen.

 

Haben diese Änderungen irgendwelche Auswirkungen auf Kunden im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in der Schweiz?

Nein. Alle EWR-spezifischen Angebote, die im Oktober 2023 eingeführt werden, bleiben neben den oben angekündigten Angeboten für andere Regionen verfügbar. Details zur Lizenzierung für den EWR und die Schweiz finden Sie hier: Microsoft 365 und Teams: neue Subskriptionsstruktur in Europa – SCHNEIDER IT MANAGEMENT.

 

Änderungen an den Microsoft 365 Enterprise-Suiten

Mit der Einführung der neuen kommerziellen Produktlinie außerhalb des EWR und der Schweiz werden die Suiten Office 365 E1, Office 365 E3, Office 365 E5, Microsoft 365 E3 und Microsoft 365 E5 mit Teams für neue Abonnenten weltweit nicht mehr verfügbar sein.

Wie können Kunden hiervon betroffen sein?

  • Kunden, die derzeit eine der beteiligten Suiten abonniert haben, erhalten neue Optionen. Sie können ihre aktuellen Tarife wie gewohnt weiter nutzen, verlängern, upgraden und Plätze hinzufügen. Wenn sie auf das neue Angebot umsteigen möchten, können sie dies bei Vertragsablauf oder -verlängerung tun.
  • Neue Abonnenten von Office/Microsoft 365 Enterprise-Suites außerhalb des EWR und der Schweiz, die ihren Endnutzern Microsoft Teams zur Verfügung stellen möchten, müssen zwei SKUs erwerben:
    • eine Microsoft 365 (ohne Teams) oder Office 365 (ohne Teams) Suite und
    • Microsoft Teams Enterprise.
    • Einzelheiten zu den neuen Angeboten finden Sie in der nachstehenden Tabelle:
Bestehende Suiten mit Teams Neue Suiten ohne Teams (nach dem 1. April 2024)
Office 365 E1/E3/E5 und Microsoft 365 E3/E5 Suites mit Teams werden nicht mehr an neue Abonnenten verkauft. Verfügbar nur für Kunden mit bestehenden Lizenzen, welche Microsoft Teams ab dem 1. April 2024 außerhalb des EWR und der Schweiz beinhalten.

 

Office 365 E1 (ohne Teams)
Office 365 E3 (ohne Teams)
Office 365 E5 (ohne Teams)
Microsoft 365 E3 (ohne Teams)
Microsoft 365 E5 (ohne Teams)
Neues Microsoft Teams Standalone
Microsoft Teams Enterprise

 

Änderungen an den Microsoft 365 Frontline-Suiten

Die bisherigen Frontline-Suiten werden neben der neuen Reihe bestehen bleiben. Kunden haben die Wahl zwischen den bestehenden Suiten Microsoft 365 F1, Office 365 F3 und Microsoft 365 F3 mit Teams oder den neuen Versionen dieser Suiten ohne Teams. Einzelheiten zur neuen Aufstellung finden Sie in der nachstehenden Tabelle:

Vorhandene Suiten mit Teams Neue Suiten ohne Teams (nach dem 1. April 2024)
Microsoft 365 F1 Microsoft 365 F1 (ohne Teams)
Office 365 F3 Office 365 F3 (ohne Teams)
Microsoft 365 F3 Microsoft 365 F3 (ohne Teams)

 

Änderungen an den Microsoft 365 Business-Suiten

Die Microsoft 365 Business-Suites werden neben der neuen Produktreihe bestehen. Kunden haben die Wahl zwischen den bestehenden Suiten: Microsoft 365 Business Basic, Microsoft 365 Business Standard und Microsoft 365 Business Premium mit Teams, oder den neuen Versionen dieser Suiten ohne Teams. Einzelheiten zur neuen Aufstellung finden Sie in der nachstehenden Tabelle:

Vorhandene Suiten mit Teams Neue Suiten ohne Teams (nach dem 1. April 2024)
Microsoft 365 Business Basic Microsoft 365 Business Basic (ohne Teams)
Microsoft 365 Business Standard Microsoft 365 Business Standard (ohne Teams)
Microsoft 365 Business Premium Microsoft 365 Business Premium (ohne Teams)

 

Weitere Informationen

Die offizielle Ankündigung von Microsoft finden Sie unter: https://www.microsoft.com/en-us/licensing/news/Microsoft365-Teams-WW.

Unsere Herstellerseite von Microsoft finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/microsoft.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Expertenberatung zu Ihren spezifischen Anforderungen an Microsoft Software und Online Services und fordern Sie noch heute ein Angebot an.

Artikel teilen

LIZENZ-BERATUNG

Jetzt Kostenlose Lizenzberatung von Experten sichern.