Microsoft AI Builder: Azure OpenAI Service-Integration

Der am 6. März 2023 angekündigte Azure OpenAI Service wird in Microsoft AI Builder integriert und befindet sich derzeit in der Vorschau. Azure OpenAI Service ermöglicht es Anwendern, ein neues Low-Code-generatives KI-Modell und Vorlagen innerhalb von Microsoft Power Automate und Microsoft Power Apps zu verwenden.

AI Builder ist in Microsoft Power Platform und Dynamics 365 integriert, so dass Hersteller KI nutzen können, um intelligentere Anwendungen und Workflows durch vorgefertigte oder benutzerdefinierte KI-Modelle zu erstellen.

 

Azure OpenAI Service für Microsoft AI Builder: Was ist das?

Die generative Textfunktion des Azure OpenAI Service ist eine leistungsstarke Funktion in AI Builder. Sie ermöglicht es Ihnen, schnell und einfach benutzerdefinierte KI-Funktionen für die Verarbeitung natürlicher Sprache (Natural Language Processing -NLP) zu erstellen. Mit dieser Funktion können Sie Szenarien wie Zusammenfassung, Informationsextraktion, automatische Antwortgenerierung, Klassifizierung, Übersetzung und mehr erstellen. Außerdem können Sie große Sprachmodelle (Large Language Models – LLM) verwenden, um neuen Text zu generieren, der für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden kann.

Der Azure OpenAI Service basiert auf der GPT-Technologie (Generative Pre-trained Transformer). Diese großen Sprachmodelle (LLM) wurden auf einer riesigen Menge von Textdaten trainiert, wodurch sie in der Lage sind, Text zu generieren, der dem von Menschen geschriebenen Text ähnlich ist. Dieser Text kann für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden.

Microsoft Azure OpenAI Service for Microsoft AI Builder

 

Azure OpenAI Service für Microsoft AI Builder: Anwendungsbeispiele

Einige Beispiele für die Verwendung des neuen Modells in Ihrer Anwendung oder Ihrem Workflow sind:

  • Zusammenfassen von Wochenberichten: Ein Forscher kann das Modell nutzen, um Texte aus Wochenberichten zusammenzufassen und an seinen E-Mail-Posteingang zu senden, alles mit Power Automate. Dies hilft bei der Analyse und der schnellen Identifizierung von Themen und Trends, was eine schnellere und effizientere Entscheidungsfindung ermöglicht.
  • Generierung von Inhaltsideen für Marketingteams: Ein Marketing-Manager kann durch die Eingabe bestimmter Schlüsselwörter oder Themen gezielte Inhaltsideen erstellen, die für E-Mails oder Social-Media-Posts verwendet werden können – und das alles innerhalb der App seines Marketing-Teams. Der generierte Text ist ein hervorragender Ausgangspunkt für die Erstellung von Inhalten und kann an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst und optimiert werden.
  • Bearbeitung von Kundenanfragen: Agents können schnell und effizient auf Beschwerden oder Feedback reagieren, indem sie in Power Automate einen Ablauf erstellen, der die Kundenanfragen zusammenfasst, klassifiziert und weiterleitet. Dies verkürzt die Reaktionszeiten und erhöht die Kundenzufriedenheit, was letztendlich das gesamte Kundenerlebnis verbessert.

 

Azure OpenAI-Dienst für Microsoft AI Builder: Verfügbarkeit

Der Azure OpenAI Service für Microsoft AI Builder befindet sich derzeit in der Preview-Phase und ist möglicherweise in Ihrer Region noch nicht verfügbar.

 

Fazit

Microsoft hat die Integration von Azure OpenAI Service in seinen AI Builder angekündigt, der sich derzeit in der Preview-Phase befindet. Die Integration ermöglicht es Anwendern, ein generatives Low-Code-KI-Modell und Vorlagen für die Verarbeitung natürlicher Sprache in Microsoft Power Automate und Microsoft Power Apps zu nutzen. Der Azure OpenAI Service basiert auf der Generativen Pre-trained Transformer-Technologie und kann zur Durchführung verschiedener Aufgaben wie Zusammenfassung, Informationsextraktion, automatisch generierte Antworten, Klassifizierung und Übersetzung verwendet werden. Insgesamt wird diese Integration die Effizienz und Effektivität von Aufgaben zur Verarbeitung natürlicher Sprache erheblich verbessern, wovon Unternehmen und Organisationen, die sie nutzen, profitieren.

 

Weitere Informationen

Ein Erklärungsvideo finden Sie unter: https://www.microsoft.com/en-us/videoplayer/embed/RWZ3fu.

Die Ankündigung des Azure OpenAI Service für Microsoft AI Builder finden Sie unter: https://cloudblogs.microsoft.com/powerplatform/2023/03/06/build-solutions-faster-with-microsoft-power-platform-and-next-generation-ai/.

Weitere Informationen über das Azure OpenAI Service-Modell finden Sie unter https://learn.microsoft.com/de-de/ai-builder/prebuilt-azure-openai.

Weitere Informationen zur Microsoft-Lizenzierung für Unternehmen finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/microsoft/.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Expertenberatung zu Ihren spezifischen Microsoft-Vereinbarungen, für weitere Informationen und um ein Angebot anzufordern.

Artikel teilen

LIZENZIERUNGSBERATUNG

Jetzt Kostenlose Lizenzberatung von Experten sichern.