Microsoft Azure Hybrid Benefit für Linux verfügbar

Seit dem 17. November 2020 ist Microsoft Azure Hybrid Benefit für Linux nach einer Preview-Phase allgemein verfügbar. Das bedeutet, dass Kunden ihre eigenen Red Hat Enterprise Linux- und SUSE Linux Enterprise Server-Subscriptions für eine virtuelle Maschine in Azure mitbringen können und nur die Infrastrukturkosten bezahlen müssen. Kunden können diesen Azure Hybrid Benefit entweder auf bestehende oder neue virtuelle Maschinen anwenden.

Für die Ankündigung besuchen Sie bitte: https://azure.microsoft.com/de-de/blog/azure-hybrid-benefit-now-generally-available-for-linux/.

Einzelheiten zur Anwendung der Microsoft Azure Hybrid Benefit auf virtuelle Linux-Maschinen finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/azure/virtual-machines/linux/azure-hybrid-benefit-linux.