Microsoft Azure Hybrid Benefit Verwaltung auf Bereichsebene

Seit dem 6. Oktober 2021 ist die Verwaltung des Microsoft Azure Hybrid Benefit auf Bereichsebene verfügbar.

Azure Hybrid Benefit (AHB) ist ein Lizenzierungsvorteil, der Ihnen hilft, Azure-Kosten zu reduzieren, indem Sie Ihre lokalen Windows Server- und SQL Server-Lizenzen mit Software Assurance (SA) verwenden.

AHB für SQL Server kann mit Azure-Ressourcen wie SQL-Datenbanken oder verwalteten Instanzen oder mit SQL Server, der in einer virtuellen Maschine (VM) ausgeführt wird, genutzt werden. Das bedeutet, dass Kunden ihre eigenen Lizenzen mit SA – oder über Cloud Solution Provider (CSP) erworbene Server-Abonnements – mitbringen können, um für den SQL Server-Teil der Ressourcen zu bezahlen. Bislang wurde AHB immer auf Ressourcenebene aktiviert. Mit der neuen Option können Kunden dies nun für eine einzelne Azure Subscription oder für einen ganzen Billing Account verwalten.

Weitere Informationen Verwaltung des Microsoft Azure Hybrid Benefit auf Bereichsebene finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/azure/cost-management-billing/scope-level/overview-azure-hybrid-benefit-scope.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und um ein Angebot anzufordern.

Microsoft Gold Partner - SCHNEIDER IT MANAGEMENT

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.