Microsoft Exchange Server Roadmap Update

In der zweiten Hälfte des Jahres 2025 wird die neue Version von Microsoft Exchange Server veröffentlicht. Bis dahin wird Microsoft Exchange Server 2019 die aktuelle Version von Exchange Server bleiben.

Microsoft plante ursprünglich, die nächste Version von Exchange Server in der zweiten Hälfte 2021 über ein Abonnementmodell zu veröffentlichen, änderte dann aber im März 2021 seine Pläne.

Microsoft bestätigt, dass die nächste Version von Exchange Server als Server/Client Access Licenses (CAL) lizenziert wird und nur für Kunden mit aktiver Software Assurance (SA) verfügbar sein wird, ähnlich wie die aktuellen SharePoint Server und Project Server Subscription Editions. Weitere Details zu Namen, Funktionen, Anforderungen und Preisen werden in der ersten Hälfte des Jahres 2024 folgen.

Es wird allen Exchange Server-Kunden empfohlen, so bald wie möglich auf Exchange Server 2019 umzusteigen. Wenn Sie bereits Exchange Server 2019 einsetzen, rät Microsoft, Ihre Server immer auf dem neuesten Stand zu halten.

Die aktualisierte Roadmap für Microsoft Exchange Server finden Sie unter: https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/exchange-server-roadmap-update/ba-p/3421389.

Informationen zur Softwarelizenzierung von Microsoft-Produkten finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/microsoft/.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder ein Angebot anfordern möchten.

Microsoft Gold Partner - SCHNEIDER IT MANAGEMENT

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.