Microsoft Windows Server 2022 Standard und Datacenter Long-Term Servicing Channel

Ab dem 1. Oktober 2021 ist der Microsoft Windows Server Long-Term Servicing Channel (LTSC) sowohl für Windows Server 2022 Standard als auch für Windows Server 2022 Datacenter für Cloud Solution Provider (CSP) und Volume License (VL) Kunden verfügbar.

Ab Windows Server 2022 gibt es nur noch einen primären Release Channel, den Long-Term Servicing Channel.

Der Semi-Annual Channel in früheren Versionen von Windows Server konzentrierte sich auf Container und Microservices, und diese Innovation wird mit Azure Stack HCI fortgesetzt. Mit dem Long-Term Servicing Channel wird alle 2-3 Jahre eine neue Hauptversion von Windows Server veröffentlicht. Die Nutzer haben Anspruch auf 5 Jahre Mainstream-Support und 5 Jahre erweiterten Support. Der Long-Term Servicing Channel erhält weiterhin Sicherheits- und Nicht-Sicherheitsupdates, jedoch keine neuen Features und Funktionalitäten.

Weitere Informationen und eine Tabelle mit den aktuellen Versionen von Windows Server nach Wartungsoption finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/get-started/windows-server-release-info.

Weitere Informationen zu Azure Stack HCI finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/azure-stack/hci/.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und um ein Angebot anzufordern.

Microsoft Gold Partner - SCHNEIDER IT MANAGEMENT

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.