Veeam Backup & Replication und Veeam Availability Suite Verkaufsende für Pro-Sockel-Lizenzen

Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 wird Veeam den Verkauf von unbefristeten Pro-Sockel-Lizenzen für Veeam Backup & Replication (VBR) und Veeam Availability Suite (VAS) für bestehende Kunden einstellen.

Ursprünglich für den 1. Juli 2022 geplant, haben Veeam-Bestandskunden mit unbefristeten Sockel-Lizenzen für Veeam Backup & Replication und Veeam Availability Suite nun noch ein halbes Jahr Zeit bis zum 1. Januar 2023, ihre Lizenzen zu erneuern.

Sie können auf die Veeam Universal License (VUL) migrieren, eine einfach zu bedienende Pro-Workload-Lizenz, die über Abonnement- oder unbefristete Optionen verfügbar ist, um Daten in On-Premises- und Multi-Cloud-Umgebungen zu schützen. Mit der Migration zu VUL migrieren Sie zu einem vergünstigten Preis und erneuern die migrierten Workloads mit einem Rabatt nach Ablauf des Jahres, solange Sie Veeam-Kunde sind.

Weitere Informationen zum Verkaufsende von Veeam Pro-Sockel-Lizenzen finden Sie in folgendem Beitrag: https://www.schneider.im/de/veeam-pro-socket-lizenzen-verkaufsende/.

Informationen zur Softwarelizenzierung von Veeam-Produkten finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/veeam/.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und um ein Angebot anzufordern.

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.