VMware vSphere+ und vSAN+ verfügbar

Seit dem 12. Juli 2022 sind VMware vSphere+ und VMware vSAN+ allgemein verfügbar. Beachten Sie, dass vSphere Advantage jetzt vSphere+ heißt.

vSphere+ modernisiert den Verbrauch für lokale vSphere-Implementierungen und schafft eine wartungsarme, zentral verwaltete Workload-Plattform, die Unternehmen eine einfache Möglichkeit zur Beschaffung und zum Betrieb von vSphere über ein Core-basiertes Abonnementmodell bietet.

vSAN+ modernisiert die Nutzung für HCI-Implementierungen (Human-Computer-Interaction) vor Ort und schafft eine wartungsarme, zentral verwaltete Workload-Plattform, die Unternehmen eine einfache Möglichkeit bietet, vSAN über ein Abonnementmodell zu beschaffen und zu betreiben.

Sie können jetzt vSAN+-Abonnements erwerben und Ihre vorhandenen vSAN-Cluster mit vSphere+ verwenden. Außerdem enthält vSphere+ jetzt die VMware Tanzu Standard Runtime Edition im Abonnement.

Eine 15-tägige kostenlose Testversion von vSphere+ ist verfügbar. Um die kostenlose Testversion zu starten, gehen Sie zu https://vmc.vmware.com > Log out > vSphere+ > Learn More > Try vSphere+ For Free.

Die Ankündigung von VMware vSphere+ und vSAN+ finden Sie unter: https://blogs.vmware.com/vsphere/2022/06/announcing-vsphereplus-and-vsanplus-to-deliver-benefits-of-cloud-to-on-premises-workloads.html.

Versionshinweise zu den Produkten finden Sie unter: https://docs.vmware.com/en/VMware-vSphere+/services/rn/vmware-vsphere-release-notes/index.html.

Informationen zur Softwarelizenzierung für VMware-Produkte finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/vmware/.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder ein Angebot anfordern möchten.

VMware Advanced Partner

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.