Oracle Visual Builder verfügbar

Oracle-Gold-Partner

Oracle hat eine aktualisierte Version von Oracle Visual Builder veröffentlicht. Oracle Visual Builder konzentriert sich auf die Vereinfachung der Entwicklung, indem es einen visuellen Ansatz für die Anwendungsentwicklung und das Publishing bietet. Als visuelle und deklarative Cloud-Umgebung ermöglicht es die Entwicklung und das Hosting von ansprechenden mobilen und Web-Anwendungen. Mit den Cloud-basierten visuellen Entwicklungstools können Sie reaktionsschnelle Webanwendungen und native mobile Anwendungen erstellen und testen, ohne zusätzliche Software installieren zu müssen.
Die neueste Version von Oracle Visual Builder, die im März veröffentlicht wurde, bietet mehrere wichtige Funktionen für Entwickler, die ansprechende Anwendungen erstellen möchten:

  • Neues Mobile App Template & erweiterte Paketierungsmöglichkeiten zur Unterstützung von Progressive Web Apps (PWA)
  • Der VBCS UI-Emulator unterstützt jetzt mehr Optionen im Menü für die Bildschirmgrößen
  • Steckbare benutzerdefinierte Cordova-Plug-Ins
  • Verbesserte Geräteintegrationsmöglichkeiten (z.B. Take Photo Action)
  • Anwendungsoptimierung zur Laufzeit
  • Weitere Unterstützung eines kompletten CI/CD-Ablaufs durch die Kombination mit dem Developer CS
  • Oracle’s Komponentenbörse
  • Und vieles mehr

Oracle Visual Builder ist sowohl als eigenständiger Dienst als auch als Teil der Oracle Integration Cloud verfügbar, während es mit der gesamten Oracle Cloud über die verschiedenen Integrationen sowie durch die Verbindung und den Zugriff auf Daten aus verschiedenen Quellen aktiv genutzt werden kann.