Noxigen

Noxigen LLC wurde 2012 gegründet und bietet Lösungen an, die Unternehmen bei Systemmanagement, Compliance und Zugangskontrolle unterstützen. Die Produkte werden laufend weiterentwickelt, um den Anforderungen der Kunden zu entsprechen und den Unternehmen zu helfen, noch effizienter zu arbeiten.

Der Sitz von Noxigen befindet sich in Nashville, Tennessee, USA.

System Frontier

System Frontier ist eine Privilege Management-Lösung, deren Ansatz sich von dem der meisten Produkte anderer Anbieter unterscheidet. System Frontier ermöglicht der IT-Verwaltung, durch den Einsatz von Role Based Access Control granulare Rechte an spezifische Objekte auf einem Server oder einer Workstation zu übertragen. Alle Rechte werden zentral verwaltet und vollständig geprüft, damit jederzeit ersichtlich ist, was von wem auf welchem System ausgeführt wurde.

Granulare Zugriffskontrolle für  Windows Server Administration:

Mit einem intuitiven Web-Interface können Sie zentral verwalten, wer Zugriff auf Ihre Server und auf Ihre Unternehmensdaten hat.

Automatisieren: CLI Tools und Scripts

Setzen Sie bestehende PowerShell, VBScript, Batch oder andere Scripts und Command-Line-Tools wirksamer ein und erlauben Sie den Anwendern, sie sicher und einfach anzuwenden und menschliche Fehler weitestgehend zu vermeiden.

Delegieren: Role Based Access Control (RBAC)

Erteilen Sie Ihrem Support-Team mehr Macht durch ein flexibles Permission-Modell mit mehr Kontrolle als mit Microsoft Group Policy. Schützen Sie Ihr Geschäft durch die Durchsetzung des Prinzips des geringsten Privilegs und durch das Entfernen lokaler Administrationsrechte.  Beschränken Sie die zeitliche Gültigkeit von Rechten durch das Bestimmen eines automatischen Ablaufdatums.

Verwalten: vereinfachtes Server- und Workstation-Management

Verwalten Sie die granularen Zugriffsrechte auf spezifische, geplante Aufgaben, Services, Prozesse, Event-Logs und mehr durch den Einsatz von einem leichtverständlichen Web-Interface. Erweitern Sie mit der kundenspezifischen Tool-Integration die Zugriffskontrolle auf andere Plattformen und Netzwerkgeräte.

Einfaches Set-up, ausgezeichneter Support:

Es ist keine Installation einer Clientsoftware oder eines Agents erforderlich. In weniger als einer Stunde sind Sie in der Lage, mit Out-of-the-Box-Regeln und -ermächtigungen granulare Verwaltunsgrechte zu übertragen. Bei Bedarf haben Sie Zugang zum freundlichen und schnell reagierenden Support. Ihre Autorisierungsregeln können Sie zentral und ohne Änderungen an Ihren Servern verwalten. Direkte Zugriffsrechte sind nicht erforderlich, weil die Anwender die gesamte Remote-Verwaltung über die Web-Konsole ausführen.

  • Active Directory Single Sign On (SSO) – keine separaten Anwendernamen oder Passwörter erforderlich
  • Installation auf einem oder mehreren Servern
  • Unterstützung von virtuellen und physischen Servern und Workstations
  • Lizenziert pro Gerät, unlimitierte Anwenderzahl.
Kompletter Audit-Trail:

Jegliche Aktion in System Frontier hat einen kompletten Audit-Trail, der Ihnen alle Details über spezifische Zugriffsrechte und ihre Anwendung liefert.

Text in Englisch

Experts in Enterprise Software Licensing