Oracle Linux Lizenzänderung

Oracle hat das Lizenzierungsmodell für Oracle Linux aktualisiert. Für Oracle Linux gibt es nur noch ein einziges Preiskriterium, nämlich ein physisches CPU-Paar, wodurch das Konzept der begrenzten/unbegrenzten Abonnements und die Notwendigkeit, physische Server (“Systeme”) zu zählen/zu verfolgen, wegfallen. Ein Kunde kauft stattdessen ein Support-Abonnement für jedes CPU-Paar, auf dem Oracle Linux oder Verrazzano läuft.

Weitere Informationen zu Oracle Linux finden Sie unter: https://www.oracle.com/de/linux/

Weitere Informationen zu Oracle Verrazzano finden Sie unter: https://www.oracle.com/de/linux/verrazzano/

Informationen zur Softwarelizenzierung von Oracle-Produkten finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/oracle/.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder um ein Angebot anzufordern.

Artikel teilen

LIZENZ-BERATUNG

Jetzt Kostenlose Lizenzberatung von Experten sichern.