Microsoft Windows Server 2022 Vorschau

Seit dem 2. März 2021 ist Microsoft Windows Server 2022 in der Vorschau verfügbar und wird im September 2021 als Teil des Long-Term Servicing Channel (LTSC) von Microsoft allgemein verfügbar sein.

Windows Server 2022 LTSC ist für Kunden gedacht, die den stabilsten Stand von Windows Server mit 5 Jahren Mainstream-Support und 5 Jahren erweitertem Support benötigen.

Zu den neuen Funktionen gehören:

  • Neue erweiterte, mehrschichtige Sicherheit, Hybrid-Funktionen mit Azure und eine flexible Anwendungsplattform
  • Secured-Core-Server, der auf Technologien wie Windows Defender System Guard und Virtualisierungs-basierte Sicherheit aufbaut, um das Risiko durch Firmware-Schwachstellen und fortschrittliche Malware zu minimieren
  • Gesicherte Konnektivität durch Einführung mehrerer neuer Funktionen wie schnellere und sicherere verschlüsselte HTTPS-Verbindungen und SMB AES 256-Verschlüsselung nach Industriestandard
  • Verbessertes Hybrid-Server-Management, eine erweiterte Ereignisanzeige und viele weitere neue Funktionen im Windows Admin Center
  • Verbesserungen an Windows-Containern, wie z. B. kleinere Image-Größe für schnelleren Download, vereinfachte Implementierung von Netzwerkrichtlinien und Containerisierungstools für .NET-Anwendungen

Die Ankündigung finden Sie unter: https://cloudblogs.microsoft.com/windowsserver/2021/03/02/announcing-windows-server-2022-now-in-preview/.

Für weitere Details zur Veröffentlichung von Windows Server 2022 besuchen Sie bitte diese Microsoft Ignite-Sitzung: https://myignite.microsoft.com/sessions/8c615c6a-64ef-4c40-8ede-7eed49bc92bc?source=sessions.

Microsoft Gold Partner - SCHNEIDER IT MANAGEMENT

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.