Nuance jetzt Teil von Microsoft

Am 4. März 2022 hat Microsoft die Übernahme von Nuance Communications abgeschlossen.

Nuance entwickelt Spracherkennungslösungen für alle Branchen. Durch diese Übernahme werden die Konversations-KI und die Umgebungsintelligenz von Nuance mit den Cloud-Angeboten von Microsoft für die Industrie zusammengeführt.

Das Unternehmen war früher als ScanSoft, Inc. bekannt und änderte im Oktober 2005 seinen Namen in Nuance Communications, Inc. um.

Nuance ist vor allem für folgende Lösungen bekannt:

  • Nuance Dragon Professional Anywhere Cloud: eine Cloud-Spracherkennungslösung, die in Ihrer bestehenden Infrastruktur von Windows-basierten Geräten, einschließlich virtualisierter PCs und PCs mit Fernzugriff, funktioniert. Sie ermöglicht das Diktieren in Windows-basierte Anwendungen (z. B. Microsoft Outlook, Microsoft Word), Datenbanken oder Unternehmenssysteme.
  • Nuance Dragon Anywhere Mobile: eine Spracherkennungslösung für iOS/Android-Smartphones oder -Tablets, die in Dragon Professional Anywhere Cloud enthalten ist.
  • Nuance Dragon Medical One: eine KI-basierte Spracherkennungslösung, die für die Verringerung von Verzögerungen und die Verbesserung des Kommunikationsflusses in Organisationen des Gesundheitswesens optimiert ist.

Die Ankündigung der Übernahme finden Sie unter: https://news.microsoft.com/2022/03/04/microsoft-completes-acquisition-of-nuance-ushering-in-new-era-of-outcomes-based-ai/.

Für eine Testversion von Nuance-Software wie Dragon Professional Anywhere, Dragon Legal Anywhere und Dragon Anywhere Mobile besuchen Sie bitte: https://www.dragon-trials.com/fr/schneiderit/.

Weitere Informationen über Nuance finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/nuance/.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder um ein Angebot anzufordern.

Microsoft Gold Partner - SCHNEIDER IT MANAGEMENT

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.