Microsoft 365 Privacy Management umbenannt in Microsoft Priva

Mit Wirkung vom 24. Januar 2022 wurde Microsoft 365 Privacy Management zu Microsoft Priva. Dabei handelt es sich um die umfassende Lösung von Microsoft zur Einhaltung von Vorschriften und Gesetzen zum Datenschutz.

Es gibt zwei Priva-Lösungen:

  • Priva Privacy Risk Management, das einen Einblick in die Daten Ihres Unternehmens und Richtlinienvorlagen zur Risikominderung bietet;
  • Priva Subject Rights Requests, das Automatisierungs- und Workflow-Tools für die Erfüllung von Datenanfragen bietet. Sie können je nach den Bedürfnissen Ihrer Organisation eines oder beide Module erwerben.

Im Microsoft 365 Compliance Center wurde „Privacy Management“ in „Priva Privacy Risk Management“ und „Subject Rights Requests“ in „Priva Subject Rights Requests“ geändert.

Einen Überblick über Microsoft Priva finden Sie unter: https://www.microsoft.com/de-de/security/business/privacy/privacy-management-software.

Eine Dokumentation von Microsoft Priva finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/privacy/priva/priva-overview.

Für den Zugang zum Microsoft 365 Compliance Center besuchen Sie bitte: https://compliance.microsoft.com/homepage.

Eine Dokumentation des Microsoft 365 Compliance Centers finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/microsoft-365/compliance/microsoft-365-compliance-center?view=o365-worldwide.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und um ein Angebot anzufordern.

Microsoft Gold Partner - SCHNEIDER IT MANAGEMENT

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten zur Lizenzierung.