Microsoft Azure Preiserhöhungen in Europa [2023]

Mit Wirkung zum 1. April 2023 werden die Preise für Azure-Dienste in Euro um 11 Prozent erhöht, um eine stärkere Angleichung an die Azure-Preise in US-Dollar zu erreichen. Auch nach dieser Anpassung werden Kunden, die in Euro einkaufen, weiterhin sehr wettbewerbsfähige Azure-Angebote vorfinden.

Microsoft überprüft regelmäßig seine Preise für Produkte und Dienste, um sie an lokale Währungsschwankungen anzupassen und eine angemessene Angleichung zwischen den Regionen sicherzustellen. Diese Änderung der Azure-Preise ist ein Ergebnis dieser Bewertung.

Wie wirkt sich diese Änderung auf Azure-Kunden aus, die in Euro einkaufen?

Enterprise Agreements (EA) oder Enterprise Subscription Agreements (EAS) oder Server and Cloud Enrollments (SCE)

Kunden, die Azure im Rahmen eines EA-, EAS- oder SCE-Vertrages erworben haben, haben einen Preisvorteil bei den aktuell angebotenen Azure-Diensten und erhalten den niedrigeren Preis des Basispreises oder den neuen Marktpreis. Ein Basispreis ist der Preis zu Beginn einer Azure-Vereinbarung oder der Preis, zu dem ein neuer Azure-Dienst allgemein verfügbar wurde. Wenn der neue Marktpreis höher ist als der Basispreis, können Kunden eine Erhöhung bis zu ihrem Basispreis, jedoch nicht darüber hinaus, erfahren. Für neue Azure-Dienste gelten die in der jeweils aktuellen Preisliste angegebenen Preise.

In einigen Fällen ist der Vertrag, in dessen Rahmen Azure erworben wurde, ausgelaufen; in diesen Fällen wird der Vertrag als “Extended Terms” bezeichnet. Kunden mit verlängerten Laufzeiten haben keine Preisgarantie und dementsprechend wird die prozentuale Erhöhung am 1. April 2023 wirksam.

Pay-as-you-go subscriptions (Web-Direct)

Für Kunden im Pay-as-you-go-Modell werden die Preise mit Wirkung zum 1. April 2023 erhöht.

Azure Plan in Cloud Solution Provider (CSP) New Commerce Experience (NCE)

Die Preise für den Azure Plan im CSP NCE sind in USD und sind von dieser Änderung nicht betroffen.

Azure in Cloud Solution Provider (CSP) Legacy

Bei Azure in CSP Legacy wird die Preisgestaltung für den Endkunden durch den Channel Partner bestimmt. SCHNEIDER IT MANAGEMENT bietet kein Azure in CSP Legacy an.

 

Nützliche Informationen zur Softwarelizenzierung von Microsoft-Produkten finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/microsoft/.

Bitte kontaktieren Sie uns, um eine kostenlose Expertenberatung zu Ihren spezifischen Microsoft-Verträgen, weitere Informationen oder ein Angebot anzufordern.

Artikel teilen

LIZENZIERUNGSBERATUNG

Jetzt Kostenlose Lizenzberatung von Experten sichern.