Microsoft Azure Stack HCI jetzt mit Windows Server-Abonnements

Seit dem 1. April 2022 ist das neue Windows Server-Abonnement für Microsoft Azure Stack Hyperconverged Infrastructure (HCI) allgemein verfügbar.

Diese neue Option wurde mit der Einführung spezieller Windows Server-Abonnements für die Lizenzierung von Gastbetriebssystemen für virtuelle Maschinen (VMs) auf Azure Stack HCI eingeführt. Mit diesem Angebot können Sie unbegrenzte Windows Server-Gastlizenzen für Ihren Azure Stack HCI-Cluster über Ihr Azure-Abonnement erwerben. Sie können sich dafür anmelden und jederzeit wieder kündigen.

Wie bei Windows Server üblich, lizenzieren Sie auf der Ebene des physischen Kerns, und ein Windows Server-Abonnement wird pro physischem Kern pro Monat berechnet, wobei die ersten 60 Tage kostenlos sind. Diese Lizenzierungsoption ist möglicherweise kostengünstiger als das herkömmliche Lizenzierungsmodell.

Die Ankündigung des Windows Server-Abonnements für Microsoft Azure Stack HCI finden Sie unter: https://azure.microsoft.com/de-de/updates/general-availability-windows-server-guest-licensing-offer-for-azure-stack-hci/.

Weitere Informationen zur Lizenzierung von Windows Server VMs auf Azure Stack HCI finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/azure-stack/hci/manage/vm-activate#windows-server-subscription.

Informationen zur Softwarelizenzierung von Microsoft-Produkten finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/microsoft/.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder um ein Angebot anzufordern.