Oracle Cloud Infrastructure tritt dem VMware Cloud Universal Programm bei

Oracle Cloud Infrastructure (OCI) ist seit kurzem Teil des VMware Cloud Universal Program und stellt damit eine bedeutende Entwicklung in der Cloud-Technologie dar. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Kunden, VMware-Workloads nahtlos auf der Cloud-Plattform von Oracle auszuführen und so Flexibilität und Auswahl bei ihren Cloud-Infrastrukturlösungen zu gewährleisten.

Durch den Zusammenschluss mit VMware erweitert die Oracle Cloud Infrastructure ihre Möglichkeiten, eine robuste und vielseitige Cloud-Umgebung für Unternehmen jeder Größe bereitzustellen. Kunden können von der Agilität und Skalierbarkeit von Oracle Cloud profitieren und gleichzeitig ihre bestehenden Investitionen in VMware nutzen.

Diese Partnerschaft unterstreicht das Engagement für die Unterstützung von Hybrid- und Multi-Cloud-Strategien und bietet Unternehmen mehr Möglichkeiten zur Optimierung ihrer IT-Infrastruktur.

Weitere Informationen

Für weitere Details zu dieser spannenden Entwicklung lesen Sie den vollständigen Artikel hier: https://www.oracle.com/be/news/announcement/oracle-cloud-infrastructure-joins-vmware-cloud-universal-program-2023-08-22/.

Nützliche Informationen zur Softwarelizenzierung von Oracle finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/oracle/.

Weitere Informationen über VMware finden Sie unter: https://www.schneider.im/de/software/vmware/.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Expertenberatung zu Ihren spezifischen Oracle- und VMware-Vereinbarungen und um ein Angebot anzufordern.

Artikel teilen

LIZENZIERUNGSBERATUNG

Jetzt Kostenlose Lizenzberatung von Experten sichern.